PATRINI GIACOMO’S – MILESTONES


Patrini Logo

1965 – Die Firma Patrini wurde gegründet als Partnerunternehmen von Pirelli Sistemi Antivibranti Group und SAGA. Für beide wurde Forschung und Entwicklung betrieben. Patrini produzierte zu dieser Zeit Metall-und Vulkanisationsformen für den Prototypenbau.

1980 - Pirelli lagerte das Geschäft der Standardkatalogteile an Patrini aus.

1994 – Patrini entschied sich selbst, die internationalen Märkte zu erschließen und beendete die Partnerschaft mit Pirelli.

1998 - Patrini erhielt die ISO 9002 Qualitäts-Zertifizierung. Zur selben Zeit verdoppelte sich die Produktionsfläche und der Formenbau wurde integriert.

2001 – Das QS-Zertifikat wurde von ISO 9002 zu ISO 9001-Version 2000 aufgestockt, damit wurde auch die Entwicklungsabteilung in den Prozess integriert.

2007 – Umzug in die neue Fabrik in Opera (Mailand). Die Partnerschaft als Co-Produzent für die Freudenberg-Simrit-Gruppe wurde offiziell. Dies eröffnete Patrini die Möglichkeit, die Produktionskapazitäten zu erweitern und die Qualität zu verbessern.

2010 – Patrini unterzeichnete den Vertrag mit dem Partner Angst+Pfister. Zusammen mit Angst+Pfister wurde eine neue Sonderkomponente für den Generator einer Windkraftturbine entwickelt und produziert.

2011 – Patrini unterzeichnete den Vertrag mit Trelleborg IAVS. In diesem Jahr erfolgte die Übernahme unseres Metallteillieferanten für Stanz- und Tiefziehteile.

2013 – Patrini Giacomo GmbH, mit dem Firmensitz in Deutschland (Mannheim), wurde gegründet, um den Kontakt mit den deutschsprachigen Kunden zu verbessern.

2014 – Start mit dem Umweltzertifikat ISO 14000.

News

  1. 23/01/2015
    Zum 50-jaehrigen Firmenjubilaeum haben wir einen neuen Katalog gedruckt.
  2. 04/11/2014
    Wir sind jetzt auch nach ISO 14.001:2004 fuer Umwelt zertifiziert
  3. 09/04/2014
    Wir haben unsere TW Familie mit dem T64W Element erweitert: Sehr kompakt und effizient
  4. 30/01/2014
    TAB: Besonders geeignet fuer kleine Dieselmotoren mit 3 Zylindern. Die spezielle Gummimischung gewaehrleistet eine wirksame Schwingungsisolierung und limitiert die Bewegungen in den Achsen.
  5. 01/10/2013
    Das MPG Lager wurde entwickelt, um hohe dynamische Schockkraefte aufzunehmen. Das besondere Design hilft, die Bewegungen in allen Achsen zu limitieren und gewaehrleistet die benoetigte Sicherheit.